Herzhaftes Sonntagsfrühstück: Rührtofu mit Tomaten und Zwiebeln

Eine tolle Alternative zum sonntagmorgendlichen Rührei ist eine leckere Variante aus Tofu statt Ei.

Für mein Rezept brauchst du

200g Tofu natur

2mittelgroße Tomaten

Eine Zwiebel

1TL Kala Namak

1 Prise Kurkuma

Schnittlauch

Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zuerst erhitzst du das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne während du die Zwiebel und Tomaten halbierst und dann in Ringe schneiden. Zuerst wird die Zwiebel glasig geschmort und nach kurzer Zeit die Tomate dazugegeben. Anschließend zerkrümelst du den Tofu in den Händen und schmorst ihn mit Tomaten und Zwiebeln so lange bis alles eine rühreartige Konsistenz hat. Währenddessen kannst du mit Kala Namak, einem schwefeligen Salz, das den Ei-Geschmack immitiert sowie Salz und Pfeffer würzen. Das Kurkuma sorgt für eine gelbliche Färbung.

Zum Schluss kannst du noch nach Belieben frischen Schnittlauch dazugeben und es die schmecken lassen.

processed_IMG_20190728_115242-01.jpeg
Franziska Alica Pusch