Schoko-Bananen- Porridge mit Heidelbeeren und Erdnussbutter

Ich war die letzten zwei Wochen durch eine Gastritis etwas außer Gefecht gesetzt,habe mir aber dadurch begonnen täglich Porridge am Morgen zu essen. Damit dieses Unternehmen nicht schnell langweilig wird, gibt es jeden Morgen eine andere Variante (falls ihr nach Porridge- Inspiration sucht, gibt es täglich eine Instagramstory dazu auf meinem Account). Eine meiner absoluten Favoriten ist der Schoko-Porridge mit Banane und Erdnussbutter. Er ist wunderbar cremig und schokoladig, aber natürlich zuckerfrei und gesund.

Für eine Portion benötigst du: 

50g feine Haferflocken

15g geschrotete Leinsamen

5g Haferklei

20g Kakao

90+ 20g Banane

1El Erdnussmus

Ca 150-200ml Hafermilch

Eine Handvoll Heidelbeeren

Zuerst werden die Haferflocken, Kleie und Leinsamen mit der Hafermilch aufgekocht. Gleichzeitig werden etwa 90g Banane verdrückt und mit dem Kakao vermischt. Beides wird dann langsam in den Porridge gerührt. Der. Porridge sollte langsam köcheln und gegebenenfalls Hafermilch dazu gegossen werden, damit er nicht anbrennt. Nach etwa 7-10min sollte der Brei die richtige Konsistenz besitzen: schön klebrig, aber gleichzeitig cremig. Nun kann er in eine Schüssel umgefüllt werden und mit einem großen Löffel Erdnussmus, das auf dem heißen Brei überläuft, sowie der restlichen Banane und den Heidelbeeren belegt werden.

Ein Frühstück, dass eigentlich mehr nach Dessert schmeckt - genau das Richtige für einen trüben Montagmorgen! 

 

Weiterlesen